Gerätehaus

Hier erfahren Sie viele interessante Details über das 2002 fertig renovierte und ausgebaute Feuerwehrhaus.

Stellplatz für das Tragkraftspritzenfahrzeug

In der Fahrzeughalle findet unser Tragkraftspritzenfahrzeug seinen Platz. Ebenso befinden sich darin die 27 Schutzanzüge der Feuerwehrfrauen und -männer. Das Gerätehaus wurde im Jahr 1935 erbaut und 1999 komplett renoviert. 2002 erfolgte der Anbau von Toiletten, Stiefelwaschraum sowie eines Aufenthaltsraumes mit Küche und Schreibtisch für den Kommandanten.

Der Schlauchturm ist nicht mehr in Betrieb, da die Schläuche bei der FF Otzing gewaschen und getrocknet werden.

Schulungen werden grundsätzlich im Vereinsheim des Schützenvereins Alpengrün Lailling abgehalten, der seine Räumlichkeiten dankenswerterweise zur Verfügung stellt.

Planung Neubau

Auf Grund des Gemeinderatsbeschlusses, dass voraussichtlich Anfang der 2020 Jahre ein Neubau entstehen soll, ist die Feuerwehrführung derzeit intensiv mit den Planungen beschäftigt.

Durch die verschärften Vorschriften müsste in das alte Gebäude eine Absaugung eingebaut werden. Zudem sind die Parkplätze direkt an der Kreisstraße unvorteilhaft. Ein Neubau ist daher unausweichlich.